Typo3 – Flexible Website für Scholpp

Zusammen mit dem AgencyTeam Stuttgart haben wir die neue Website der Firma Scholpp Holding GmbH entwickelt und bis zum Live-Go betreut. Die konzeptionelle Entwicklung, sowie der Struktuerelle Aufbau der Website wurde zusammen mit dem Atelier Hans Ulrich Scholpp entworfen und später noch durch die erfahrenen Mitarbeiter des AgencyTeam auf Web tauglichkeit und flexibilität optimiert.

scholpp-responsive

Für die Umsetzung des Projekts wurde auf das freie Typo3 System gesetzt, welches mit einigen Erweiterungen optimal an die Bedürfnisse von Scholpp angepasst werden konnte. So wird als Template-Engine „Fluid“ verwendet und als Framework wurde auf unsere empfehlung hin Bootstrap verwendet. Nach den Designvorlagen wurden spezielle Fluid-Content Elemente erstellt, welche zusammen mit Standard-Elementen die technische Basis der Website bilden. Dieser Aufbau wurde gewählt um die Benutzerfreundlichkeit bei der Websitepflege in Typo3 zu steigern und um eine Fehldarstellung zu vermeiden. So sind für die Redakteure keine speziellen HTML-Kenntnisse erforderlich. Lediglich der Umgang mit Typo3 selbst muss erlernt werden. Hierzu hat der Geschäftsführer Herr Grolms persönlich einen kurzen Crash-Kurs für Typo3 Redakteure bei Scholpp vor Ort abgehalten und alle neuen Element kurz vorgestellt.

Die fertige Website überzeugt durch eine gute Nutzerführung sowohl auf dem Desktop, als auch auf dem Smartphone oder Tablet. Durch die flexible Navigation, mit Slide-Effekt für die Untermenüpunkte ist auch die visuelle Darstellung der Navigation auf dem Smartphone ein echter Hin-Gucker geworden.

scholpp-mobile-slide-menu

Außerdem haben wir eine spezielle Ansicht zur Darstellung der Google Maps Karte entwickelt, welche die entsprechende Standort Karte per AJAX nach läd. In der mobilen Version wird die Karte über eine Verlinkung nach geladen und von der Seite in einem Overlay herein geslidet, was nicht nur gut aussieht, sondern auch Resourcen beim laden der Informationen spart, sollte man Beispielsweiße nur eine Telefonnummer suchen.

Weitere besonderheiten ist die aufwendige integration des tt_news System mit eigenen Templates und die Integration eines Newsletter-Systems über das directmail Plugin. Außerdem wurde ein Interner Bereich mit Registrierung erstellt um das technische Handbuch herunter zu laden.

Die Website wurde von uns für einen mehrsprachigen Betrieb konzipiert. Dabei werden die bestehenden Seiten bzw. Inhaltselemente einfach in die entsprechenden Sprachen übersetzt, wie es im Typo3 Handbuch beschrieben ist (http://www.typo3-handbuch.net/redakteure/typo3-seiten-bearbeiten/mehrsprachige-websites/bearbeitung-im-backend/)

Jedoch wurden wir nur für die Initialbefüllung in der deutschen Sprache beauftragt. Zum Live-Go haben wir das Sprachmenü deshalb noch mit den bestehenden Länder Websiten verknüpft. Für die Zukunft ist die Pflege der Übersetzungen der Länderseiten geplant.

 

info@suabo.de

Inhaber der Firma suabo, Web 2.0 Entwickler der ersten Stunde

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>